Flankierende Massnahmen

Mit diesen Massnahmen möchte man möglichst wenig Verkehr durch die Dörfer und möglichst viel Verkehr auf die Autobahnen lenken.

Diese Verkehrslenkungsmassnahmen hat der Kanton auf seiner Website aufgelistet und bebildert.

Zus&ätzlich werden Trottoirs und Velowege verbreitert oder neu erstellt und dabei die Fahrbahnen verengt. Teilweise sind diese Massnahmen bereits umgesetzt oder sollen noch gebaut werden.

In Wettswil fehlt ein durchgehender Velo-Weg durchs Dorf, das heisst vom Bahnhof bis ins Quartier Heidenchilen! Deshalb hat das Umwelt Forum die Velo-Petition für ein durchgehendes Alltagsradwegnetz im Knonaueramt unterstützt.

Zitat aus der Petition: "Zurzeit werden in vielen Dörfern im Knonaueramt flankierende Massnahmen geplant und umgesetzt. Es ist eine einmalige Chance, ein durchgehendes und sicheres Alltagsradwegnetz in diese Planung mit einzubeziehen und zu realisieren."